Tanz und Theater

Internationales Festival Freiburg

Editorial

Ein Festival veranstaltet von
E-WERK Freiburg, Theater Freiburg, Theater im Marienbad

Liebes Publikum

Das Festival „Tanz und Theater“ 2016 verwirklicht eine Utopie. Wir wollten heraus­finden, ob es möglich ist, aus der Perspektive dreier sehr unter­schied­licher Häuser in Freiburg ein gemeinsames Festival zu gestalten. Das Pro­gramm, das wir Ihnen hier vorstellen, zeigt, dass das außerordentlich gut gelungen ist. Wir hatten vereinbart, nur solche Stücke einzuladen, auf die wir uns alle verständigen konnten. Da also unsere Erfahrungen und Leidenschaften, unsere Wünsche und Vorlieben denen der anderen begegnet sind, konnte es nicht ausbleiben, dass wir miteinander um jede Ent­schei­dung bis zuletzt gerungen haben. Und das war gut so! Das Ergebnis ist ein Programm, das wir Ihnen mit großer Freude als „unser“ Programm präsentieren.

Dass wir Ihnen ein so starkes Pro­gramm vorstellen können, liegt nicht zuletzt daran, dass das inter­nationale Festival Freiburg ein angemes­senes Budget erhalten hat. Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe des neu konzipierten „Tanz- und Theaterfestivals“ 2014 hat der Gemeinderat im vergangenen Jahr den Festival­etat noch einmal erhöht, wodurch es auch dem Land Baden-Württemberg möglich wurde, seinen Beitrag nach oben anzugleichen. Dass es uns darüber hinaus auch gelungen ist, die Kulturstiftung des Bundes und die Baden-Württemberg Stiftung für zusätzliche Unterstützung zu gewinnen, eröffnet diesem Festival ganz neue Dimensionen. Dafür wollen wir uns im Namen aller Tanz- und Theater­begeisterten dieser Stadt herzlich bedanken!

Vom 28. April bis 14. Mai werden im E-Werk, im Theater im Marien­bad und im Theater Freiburg inter­nationale Ensembles gastieren – wo immer das möglich war, mit je zwei Vorstellungen. Aus Brüssel, London, Tel Aviv und Amsterdam, von der Elfen­bein­küste, Holland und der Schweiz reisen Tänzer, Performer und Schauspieler nach Freiburg und zeigen ihre künstle­rischen Handschriften. Wir hoffen, dass Sie unsere Begeisterung für diese Künstler teilen und laden Sie herzlich ein zu dieser zweiten Ausgabe des Festivals „Tanz- und Theater“ in Freiburg!

Laila Koller, Wolfgang Graf, E-Werk Freiburg
Sonja Karadza, Theater im Marienbad
Josef Mackert, Theater Freiburg